Siddhartha

Hermann Hesse

Jetzt bestellen: Siddhartha. Siddhartha ist die Geschichte eines beispielhaften Weges zum vollkommenen Dasein. Siddhartha lehnt, nach einem Wort von Hermann Hesse, -das Dogma- ab und macht nicht die Erkenntnis, sondern die Liebe, das Erleben der Einheit zum Mittelpunkt. Henry Miller hat das -außerordentliche Buch- wegen der großen Botschaft die es enthält zu seinem Lieblingsbuch erklärt.Hermann Hesse, am 2. Juli 1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen geboren, starb am 9. August 1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Hermann Hesse, am 2. Juli 1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen geboren, starb am 9. August 1962 in Montagnola bei Lugano. Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin. Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.

Jetzt bestellen: Siddhartha.

ISBN: 3518012274

Zurück zur Titelübersicht