Tai-Pan

James Clavell

Jetzt bestellen: Tai-Pan. Tai-Pan - in der chinesischen Sprache "Oberster Führer" -, das ist der Mann, der die wirkliche Macht in den Händen hält. Und ein solcher Tai-Pan ist der rothaarige, grünäugige Schotte Dirk Struan, ein Riese von einem Mann mit granitenem Willen, besessen von dem Plan, Hongkong, die Insel vor dem chinesischen Festland, zu einem "Juwel in der Krone Ihrer Britischen Majestät" zu machen. 1841 erreicht er sein Ziel.

Es ist der Kampf eines Giganten, der erkennt, dass China als gleichberechtigtes Mitglied in die Familie, der Völker einbezogen werden muß.

Tai-Pan - das ist die atemberaubende Geschichte von Macht, Haß und Liebe, von der Gier nach Opium und Tee, Seide und Silber, es ist die Geschichte von Kaufherren und Seefahrern, Schmugglern und Piraten, Mandarins und zwielichtigen Chinesen, von Kurtisanen und Halsabschneidern.

James Clavell ist nach seinen eigenen Worten ein halbirischer Engländer mit ein paar schottischen Glanzlichtern, in Australien geboren, Bürger der Vereinigten Staaten mit Wohnsitz in Kalifornien und Kanada oder sonst wo. Als der Krieg ausbrach, besuchte er in England noch die Public School. Von 1940 bis 1946 diente er in der britischen Armee. 1954 begann er zu schreiben. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, verfilmt und waren allesamt Welterfolge. James Clavell verstarb 1994.

Jetzt bestellen: Tai-Pan.

ISBN: 3426002353

Zurück zur Titelübersicht